Blog

Praxisgestaltung für Allgemeinmediziner in Euskirchen

Umbau einer Praxis für Allgemeinmedizin in Euskirchen

  • Projektart: Umbau
  • Bereich: Praxis für Physiotherapie
  • Arzt: Olaf Hohlstege
  • Ausführungsort: Euskirchen
  • 140qm
  • Räume: Labor, WC, Empfang, Wartezimmer, Personalraum, 2 Behandlungsräume
  • Praxiskonzept und Ausführungsplanung

Problemstellung:

Der Kunde wünschte die Neugestaltung seiner Praxisräume. Es galt, die kleine Praxisfläche modern zu präsentieren und gleichzeitig für Mitarbeiter und Patienten einen freundlichen Ort zu schaffen.

Unser Konzept:

Der Eingangsbereich präsentiert sich hell, offen und modern. Die Theke und der Rückwandbereich wurden mit Sichtbeton-Optik und Holzelementen gestaltet. Das relativ kühle, Betonelement vermittelt durch den Einsatz der Holzelemente sowohl in der Theke als auch in der Rückwand und im Boden selbst, ein cleanes, modernes, aber auch freundliches Bild der Praxis. Der gewünschte Wohlfühlcharakter zieht sich nahtlos durch das neue Bild der Praxisräume – hell, gemütlich, freundlich.

Die Heilung beginnt mit dem Gefühl in der Praxis.

Büroeinrichtung & Interior Design für eine DEVK-Geschäftsstelle

Umbau, Büroplanung und Büroeinrichtung der DEVK Filiale in Übach Palenberg

  • Projektart: Umbau, Bürogestaltung, Büroplanung, Bürodesign, Büroeinrichtung
  • Bereich: Versicherungsfiliale
  • Inhaber: Jochen Verbeet
  • Ausführungsort: Übach Palenberg
  • Größe: 240 qm
  • Planung: 1,5 Monate
  • Umbauzeit: 2,5 Monate
  • Arbeiten: Planung, Beratung, Ausführung, Boden, Wände, Licht, Büromöbel, Möbel auf Maß, Inneneinrichtung, Grafikgestaltungen, Glaswand, Trockenbau …

Problemstellung:

Die neuen Büroräume in Übach-Palenberg wurden in einer ehemaligen Bankfiliale auf ca. 200qm neu gestaltet. Der Auftraggeber legte besonderen Wert auf die Atmosphäre der Räume. Kunden und Mitarbeiter sollten sich in der neue Umgebung auf Anhieb willkommen und gut aufgehoben fühlen. Zudem galt es die Realisation zügig vorzunehmen, um die neue Filiale eröffnen zu können.

Unser Konzept:

Das Konzept wurde nach den Wünschen des Kunden mehrfach von Grund auf überarbeitet. Es kristallisierte sich dabei der Wunsch nach einem modernen Industrialstil gepaart mit logischen Arbeitsabläufen in der Fläche und einem besonderen Pflanzenkonzept heraus.

Die Planung und Umsetzung umfasste folgende Komponenten:

Lichtberechnung, Büromöbel, Möbel auf Maß, Pflanzen und Dekorationskonzept, Staging, Bürostühle, Lampen, Klimaanlage (Anpassung an die neuen Räume), Glaswände, Trockenbau, Teppichboden erneuern, neue Büroräume, Besprechungsbereich, Empfangs- und Beratungstheke, Konzept (Farben, Pflanzen und Material) sowie ein  zum historischen Hintergrund der DEVK passendes Bilderkonzept.

Die Büroplanung/das Bürokonzept umfasst eine perfekt abgestimmte Arbeitsumgebung. Die Büroräume begeistern mit einer warmen Ausstrahlung und einem Gefühl von: „sich zu Hause fühlen“. In einer solchen Umgebung ist Arbeiten effektiver und effizienter.

Mit einem guten Gefühl.

Das sagt der Kunde über uns:

„Die Räumlichkeiten meiner Geschäftsstelle der DEVK Versicherungen in Übach-Palenberg wurden Anfang 2020 zu klein, weshalb ein Umzug bevorstand. In diesem Zusammenhang beauftragte ich Herrn Schumacher mit der Umsetzung des Innenausbaus der neuen Räumlichkeiten.

Von Beginn an war die Zusammenarbeit auf einem sehr professionellen Level und es war deutlich zu spüren, dass Herr Schumacher in seinem Element ist. Die gesamte Umsetzung mit Planung und Betreuung der Baumaßnahmen war sehr zufriedenstellend und das Ergebnis übertrifft meine Erwartungen. Unsere Mitarbeiter fühlen sich sehr wohl, Kunden geben uns ein überaus positives Feedback.

Insgesamt kann ich Herrn Schumacher und seine Arbeit anstandslos empfehlen.

Das Ergebnis seiner Arbeit ist hier zu sehen: hier anklicken

Jochen Verbeet
www.jochen-versichert.de

Umbau eines Büros in Aachen in industrieller Umgebung

Umbau eines Büros in Aachen in industrieller umgebung

  • Projektart: Umbau
  • Bereich: Büro für Software-Lösungen
  • Inhaber: Dr. Tore Grünert & Michael Thärigen
  • Ausführungsort: Aachen
  • Größe: 550qm
  • Planung: 2 Monate
  • Umbauzeit: 6 Monate
  • Arbeiten: Boden, Wände, Licht, Akustik, Büromöbel, Möbel auf Maß, Inneneinrichtung, Grafikgestaltungen, Serverraum, …

Problemstellung:

Die neuen Büroräume in Aachen Ursfeld im „Kranz“-Gebäude wurden auf einer kompletten Etage über 550 qm neu gestaltet. Die besondere Herausforderung war es, ein Interior Design nach Kundenwünschen zu entwickeln und dieses parallel zum Umzug aus den alten Räumlichkeiten in Herzogenrath zu realisieren. 

Unser Konzept:

Die neuen Räume in Aachen wurden von Grund auf modernisiert. Im ersten Schritt wurde innerhalb von 4 Wochen kurzfristig der Boden erneuert, Wände neu gestrichen und einige Trockenbauarbeiten umgesetzt. Nach der kurzfristigen Fertigstellung dieser Arbeiten durch unser Team, konnte der Kunde mit den vorhandenen Möbeln umziehen. Im Anschluss präsentierten wir das neue vollumfängliche Gesamtkonzept der Büroraume. Nach der Freigabe starteten wir mit der weiteren Umsetzung. Die Planung und Umsetzung umfasste: Büromöbel, Möbel auf Maß, Einbauschränke, Küchenplanung, Pausenraum, Serverraum (Umzug der Klimaanlage) Akustikberechnung und -optimierung verschiedener Räume (Telefon-Support, Einkauf), Repräsentativer Besprechungsraum, Garderobe, WC, Licht, Leitsystem, Konzept (Farben, Pflanzen und Material). Illustrationen und Kommunikationsgrafiken der Agentur Aclewe aus Köln wurden Integriert, 

Das Gesamtkonzept der Firma GTS-Systems strahlt eine Wohlfühlatmosphäre aus,  welche sich offen, hell und freundlich zeigt. Aufeinander abgestimmte, einzelnen Bausteine setzen sich zu einem großen Ganzen zusammen, so dass eine Symbiose aus harmonischem Charakter und sachlicher Arbeitsumgebung entsteht.

Das sagt der Kunde über uns:

 
Positiv:
Preis-Leistungs-Verhältnis, Professionalität, Pünktlichkeit, Qualität,
Reaktionsschnelligkeit bei Anfragen
 
„Herr Schumacher hat in unserem Unternehmen vor und nach Beginn der Corona-Phase die komplette Inneneinrichtung gestaltet und die Umsetzung mit den Handwerkern koordiniert.
Dabei hat uns besonders gut gefallen, dass er sehr gute Handwerker gefunden und gesteuert hat, die Umsetzung professionell ablief und auch immer die Kostenseite in seinen Vorschlägen berücksichtigt hat. Am wichtigsten ist natürlich, dass die neuen Büroräume sehr gut aussehen und auch praxistauglich sind. Wir können Herrn Schumacher uneingeschränkt weiterempfehlen.“
 
Dr. Tore Grünert

Was kostet eine Physiotherapiepraxis?

Physio Praxis Pirc Behandlungsraum

Eine eigene Physiotherapie-Praxis kann man auf zwei verschiedene Wege gründen: Als Neugründung oder aber als Ergebnis einer Unternehmensnachfolge. Beide Formen haben jeweils Vorteile und Nachtteile, die wir gegenüberstellen.

Übernahme einer bestehenden Praxis

Erwägen Sie die Übernahme einer bestehenden Praxis, sollten Sie die Ursache klären, warum es möglich ist die Praxis übernehmen zu können. Oftmals sucht der bisherige Geschäftsführer aus Altersgründen einen Nachfolger für seine bereits etablierte Praxis. Möglich sind aber ach Neuorientierungen, eine Minderung der Patientenzahlen oder grundsätzliche Probleme innerhalb der Praxisräume.

Entscheiden Sie sich für die Übernahme einer bestehenden Praxis, prüfen Sie, ob räumliche Änderungen notwendig sind, um Ihre Tätigkeit ausführen zu können und ob Sie sich, Ihre Mitarbeiter und Patienten auch später wohlfühlen werden. Der Großteil Ihres Tages werden Sie und Ihr Personal in dieser Praxis verbringen – versuchen Sie das Optimale zu erreichen. Wir stellen Ihnen gerne bei Bedarf unsere Erfahrung bei der Praxisplanung zur Verfügung.

Gründung einer Physiotherapiepraxis

Die Gründung einer Physiotherapiepraxis bietet Ihnen vollkommene Freiheit. Verwirklichen Sie Ihre Praxis nach Ihren Wünschen. Neben der Praxisgestaltung werden mit der Gründung aber auch einige andere neue Themen auf Sie zukommen:

Marketing:

Weitreichende Entscheidungen sollten Sie bereits vor der Gründung treffen. Welchen Namen wird Ihre Praxis tragen? Wie soll Ihr Logo aussehen? Bedenken Sie, dass ein seriöser Markenauftritt für einen potentiellen Patienten ein wichtiges Entscheidungskriterium sein wird. Schaffen Sie Vertrauen, indem Sie von Beginn an professionell auftreten – außerhalb und innerhalb Ihrer Praxis. Neu gegründete Praxen müssen sich erst bei Patienten beweisen.

Personal:

Kümmern Sie sich um kompetente Mitarbeiter. Versuchen Sie mithilfe der Auswahl des für Sie passenden Personals ein echtes Team aufzubauen, das sich gegenseitig unterstützt. Patienten merken, ob eine Praxis harmonisch geführt wird oder es eher hektisch abläuft. Achten Sie daher unbedingt darauf, dass Ihre Mitarbeiter in den Praxisräumen gerne und zufrieden arbeiten.

Patientennah:

Optimieren Sie Ihr Angebot anhand des Bedarfs und des Feedbacks Ihrer Patienten. Bleiben Sie flexibel!

Praxis Interior Design Foyer

WAS KOSTET EINE PHYSIOTHERAPIE-PRAXIS?

DIE EIGENE PHYSIOTHERAPIE-PRAXIS


Physiotherapeuten, die überlegen, eine eigene Praxis zu gründen, sind am Anfang oft unsicher, welche Kosten bei der Gründung oder der Übernahme einer Praxis entstehen können.  Wir geben Informationen und Tipps zur Gründung einer Praxis.

Als zukünftiger Physiotherapiepraxis-Inhaber werden Sie sich über Themen Gedanken machen müssen, die vor allem Ihren Geldbeutel direkt betreffen. Erstellen Sie daher als Basis für alle weiteren Gedankengänge einen ersten Überblick unter Zuhilfenahme folgender Fragen:

  • Welchen Standort stellen Sie sich für Ihre Praxis vor? Soll die Praxis in einer bestimmten Stadt liegen (z.B. Berlin, Aachen, Köln)? Wie viele Physiotherapiepraxen zählen Sie unmittelbar zu Ihrer Konkurrenz?

  • Welche Arten von Therapien (z.B. manuelle Therapie, gerätegestützte Krankengymnastik ) werden Sie anbieten? Überlegen Sie, welche Geräte Sie konkret während einer Behandlung benötigen. Denken Sie auch an die Kosten, die für Anschaffung als auch für die Wartung anfallen.

  • Wer wird zu Ihren Patienten zählen? Konzentrieren Sie sich auf Leistungen, die von Krankenkassen übernommen werden oder entscheiden Sie sich bewusst für Selbstzahler (Privatpatienten)?

  • Wie hoch ist Ihr Eigenkapital? Werden Sie eine Fremdfinanzierung benötigen?

  • Gründung oder Übernahme?

Physiotherapie

Förderung & Finanzierung

Eine Gründung kostet Geld. Aus unseren Erfahrungen heraus sind erste Schritte mit einem Kapital von ca. 55.000€ möglich (Praxis mittlerer Größe). Abhängig ist dies jedoch letztendlich immer von Größe und Zustand der Räume sowie der gewünschten späteren Ausstattung.

Als Gründer haben Sie die Möglichkeit verschiedene Förderungen zu nutzen:

  • Gründerzuschuss der Arbeitsagentur als Leistung nach §93 Sozialgesetzbuch III, insofern Sie mit der geförderten hauptberuflichen Selbständigkeit ihre Arbeitslosigkeit beenden. Der Zuschuss muss vor Aufnahme der Tätigkeit beantragt werden und wird auch bei Praxisübernahmen gewährt.

  • Gründerkredit der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau). Maximal werden bis zu 100% mit bis zu 100.000€ gefördert. Die Förderung wird über Ihre Hausbank beantragt und ist auch für Gründer geeignet, die wenig oder kein Eigenkapital besitzen.

  • Regionale Fördermöglichkeiten der einzelnen Länder. Eine Übersicht stellt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie unter http://www.foerderdatenbank.de/ bereit.

Businessplan erstellen

Gründer, die das erste Mal eine Physiotherapie-Praxis ins Leben rufen, müssen sich gegenüber Patienten aber auch gegenüber unterstützenden Geschäftspartnern beweisen. Ist selbst nur wenig Eigenkapitel vorhanden, werden Sie nicht darum kommen, sich über das Erstellen eines Businessplans vor der Einreichung Ihrer Finanzierungsanfrage Gedanken zu machen. Ein Businessplan deutet auf die Seriosität Ihrer Absichten hin und führt zu positiven Signalen beim Fremdkapitalgeber, z.B. einer Bank oder einem Investor.

Bei der Erstellung eines Businessplans helfen spezialisierte Berater.

Praxisgestaltung für Physiotherapie in Wipperfürth

Umbau einer Praxis für Physiotherapie in Wipperfürth

  • Projektart: Umbau
  • Bereich: Praxis für Physiotherapie
  • Therapeut: Nils Schmitz
  • Ausführungsort: Wipperfürth

Problemstellung:

Diese Praxis wurde nach einem Wasserschaden von Grund auf neu gestaltet. Die hinteren Räume haben kein Tageslicht. Der größte Raum benötigt eine flexible Trennmöglichkeit. Die Praxisfarbe rot sollte im Design sein.

Unser Konzept:

Der Eingangsbereich wurde hell und offen gestaltet. Hierbei wurden schöne und sehr bequeme Stühle eingesetzt. Die Theke mit Sichtbeton-Optik wurde mit Holzelementen kombiniert. Es entsteht eine Mischung aus Industrie-Look mit der Wärme der Natur. Weiterhin integrierten wir Pflanzen als Teil der Theke. Auf der Rückseite befinden sich Schränke und Schubladen, um den Raum optimal zu nutzen. Bei der Farbauswahl wurde aus einem Signalrot ein schönes warmes Rot, welches offen, freundlich und geborgen wirkt. In Kombination mit den Holzzahlen auf den Türen rundet es den frischen Gesamteindruck ab und vermittelt Wärme. Eine perfekt abgestimmte Beleuchtung der Räumlichkeiten gibt der Praxis den letzen Schliff.

Wandgestaltung: Wände kreativ gestalten

Wandgestaltung: Wände kreativ gestalten

Platzwunder – Modernes Interieur durch raffinierte Wandgestaltung

Große Räumlichkeiten, große Aufgabe! Die Lösung: eine funktionale Wandmöblierung, die das Raumkonzept nicht stört. Setzen Sie dafür am besten auf eine schlichte Optik und die gezielte Integration von Gebrauchsgegenständen, damit diese fast gänzlich verschwinden.

Dabei können die jeweiligen Wandmöbel dem Raum entweder eine neue Form geben oder unaufdringlich mit der Raumgestaltung verschmelzen – je nach Geschmack. Und wie üblich steckt der Teufel im Detail: Schon kleinste Accessoires bieten große Gestaltungsmöglichkeiten.

Für ein einheitliches, aufgeräumtes Gesamtbild können unterschiedliche Funktionen hinter glatten, einfarbigen Flächen verborgen werden. Mit der gezielten Auswahl von Farbe, Form und Funktion einzelner Elemente setzen Sie Akzente und geben der Langeweile keine Chance. Das können zum Beispiel kleine, offene Bereiche mit integrierter Beleuchtung in einer funktionalen Wand sein. So wirken die großen Flächen nicht zu wuchtig.

Eine funktionale und integrative Form der Wandgestaltung mit entsprechend konzipierten Möbeln ist übrigens in jedem Raum möglich. Ob Küche, Wohnzimmer, Bad oder ungenutzte Freiräume an Treppen – Passen Sie die integrierten Wandmöbel einfach den gegebenen Formen an, um den Eindruck von Größe und Offenheit zu erhalten. Und vergessen Sie nicht: Jedes Möbelstück ist Teil Ihrer ganz persönlichen Wohnraumgestaltung!

Die Kleinen ganz groß

Kleine Wohnungen profitieren hingegen enorm von der Nutzung der Wände als raffiniertem Stauraum mit stilbildenden Eigenschaften. Eine offene, dekorative Gestaltung lässt eine platzsparende Raumnutzung zu, während künstlerische Designelemente dem Raum Charakter verleihen.

Offene Bücherregale und funktionale Möbel können wunderbar als Raumteiler eingesetzt werden. Hängevorrichtungen schaffen eine Industrieoptik und bieten Platz für Alltagsgegenstände. Einzelne Flächen mit individuellem Farbbild lassen einen Raum auf Wunsch größer oder kleiner wirken. Und erscheint eine Wand vielleicht doch kahl, hauchen ihr leichte Dekorationen oder Bilder neues Leben ein.

Menschen sind in Ihrem Charakter verschieden. So bevorzugen einige eher eine dezent „kühle“ Wohnraumgestaltung, während andere nach einer warmen Raumstimmung streben. Durch eine ausgesuchte Wandmöblierung aus bestimmten Materialien und den gezielten Einsatz von Dekoration und Farbe erschaffen Sie genau das Wohnambiente, das Sie sich wünschen. Ihren kreativen Möglichkeiten sind keinerlei Grenzen gesetzt.

Innendesign Schumacher Logo

Jens Schumacher

Talbotstraße 33

52068 Aachen

017 888 66 555

02454 58 28 98 4

info@innendesign-schumacher.de

Der Traum vom Kamin

DER TRAUM VOM KAMINOFEN

Wer freut sich nicht, nach Hause zu kommen und das Knistern und die wohlige Wärme eines Kamins mit all seinen Sinnen zu spüren. Ob gläserner, hängender oder dänischer Kamin, offen oder geschlossen – hier gibt es eine riesige Auswahl. Kamin oder Speicherofen als Heizsystem oder ein Bio-Ethanol-Kamin… Was passt zu Ihnen?

DER KAMIN: MEHR ALS HEIZEN

Mit einem Ofen kann man den Wohnraum oder die ganze Wohnung heizen, Warmwasser erzeugen und sich gleichzeitig am Bild der Flammen erfreuen. Es gibt die verschiedensten Modelle und Funktionen. Immer häufiger ist jedoch nicht die Heizleistung eines Kamins entscheidend, sondern ihr Design. Kamine werden zum Mittelpunkt der Interior Design eines Hauses oder einer Wohnung. 

KAMINOFEN & FEINSTAUB

Im Allgemeinen braucht ein Kamin einen Abzug. Wie dieser zu sein hat, kann mit dem zuständigen Schornsteinfeger (der auch die Abnahme macht) geklärt werden. Offene Kamin sind ab 2024 aufgrund der Feinstaub-Emissionen verboten. Daher sollte man in Zukunft eher über eine geschlossene Variante nachdenken. Auch ein Kamin mit einer großen Glasfront und einem versteckten Griff führt zu einer besonderen Atmosphäre. 

ALTERNATIVE KAMINE

Immer häufiger sind auch skandinavischen Hängekamine zu finden. Durch ihre offene Position im Raum haben diese viele Vorteile und sehen sehr gut aus. Der dänische Kamin ist flexibel zu montieren – bei einem Umzug kann er später einfach mitgenommen werden. Ein Speicherofen, bzw. ein Ofen, der die Hitze speichern kann, wird häufig aus praktischen Gesichtspunkten gewählt, da er nach dem Brennen die Hitze über einen längeren Zeitraum wieder abgibt. Auch Kachelöfen gehören zu den sogenannten Speicheröfen. Zuletzt bleibt noch der Bio-Ethanol-Kamin (Gaskamin), welcher völlig ohne Abzug auskommt. Der Nachteil: Kein echtes Holz verbrennt, es knisterst nichts – der Vorteil: Beim Verbrennen entsteht kein Feinstaub. 

Welcher Ofen und welches Design passt wirklich zu Ihnen? Kaufen Sie einen Kaminofen der zu Ihrem Stil passt und sich in Ihr Interior Design integriert. Wir analysieren Ihren Bedarf, visualisieren Ihre Vorstellungen und zeigen, wie Sie einen Kaminofen in Ihr Haus / Wohnung integrieren.

Innendesign Schumacher Logo

Jens Schumacher

Talbotstraße 33

52068 Aachen

017 888 66 555

02454 58 28 98 4

info@innendesign-schumacher.de

Interior Design: Anwaltskanzlei in Köln

Interior Design und Corporate DESIGN in der Rechtanwaltskanzlei Schlun & Elseven in Köln

  • Projektart: Umbau / Facelift
  • Bereich: Kanzlei
  • Anwälte: Schlun & Elseven
  • Ausführungsort: Köln

Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit in der Dependance in Aachen, beauftrage uns die Kanzlei Schlun & Elseven das entwickelte Corporate Interior Design auch auf die Kanzlei in Köln zu übertragen. 

Auch hier arbeiteten wir wieder in partnerschaftlicher Kooperation. Einzelne Elemente des Außenauftritts wurden zu Gunsten einer klareren Kommunikation verfeinert. Im Empfangsbereich ist eine Wand in Betonoptik und ein 3D – Logo der Kanzlei installiert worden. Im Besprechungsraum planten wir in eine neue Leichtbauwand Komponenten und Elektronik für Videokonferenzen, sowie Module zur Verbesserung der Raumakustik. Eine andere Wand füllt nun ein Sideboard in Betonoptik. Dieses verdeckt einerseits den Router (Internet) sowie die Telefonanlage, schafft auf der anderen Seite zusätzlichen, unauffälligen Stauraum. Über dem Board befindet sich nun ein weiteres Akustikmodul mit Motivdruck (Kanzleilogo). Die Wände der Büroräume wurden in CI Farben gestrichen. Die Glastüren der Büroräume haben einen Sichtschutz (Milchglas-Optik) bekommen. Im Flur installierten wir Signaltafeln. Auch hier fügten sich viele einzelne Disziplinen zum Corporate Design zusammen.

Interior Design und Realisation: Innendesign Schumacher

Werbetechnik: Grafikgarten Aachen

Praxis für Physiotherapie in Aachen: Neugestaltung

Neugestaltung und Interior Design einer Praxis für Physiotherapie in Aachen

  • Projektart: Umbau / Facelift
  • Bereich: Praxis für Physiotherapie
  • Arzt: Pirc
  • Ausführungsort: Aachen

Der Auftraggeber, die physiotherapeutische Praxis „Physio Pirc“ aus Aachen, beauftragte uns mit einer Konzepterstellung zur Um- und Neugestaltung der bestehenden Praxisräumlichkeiten.

Aufgabenstellung:

Ziel der Umgestaltung der Praxis für Physiotherapie war ein neues Praxiskonzept zu erschaffen, das den Patienten ein einladendes und ansprechendes Erscheinungsbild der Praxis vermittelt. Der Patient sollte schon beim Betreten der Räumlichkeiten ein „Wohlfühlerlebnis“ verspüren.

Unsere Lösung:

Die bislang kühle und unpersönliche Atmosphäre wird durch konsequente Umsetzung des Corporate Designs aufgelöst und strahlt nun durch eine klar strukturierte Neugestaltung, Ruhe, Entspannung und Wohlbefinden aus. Der kompetente und professionelle Look spiegelt die Fachkompetenz des Praxispersonals wieder und erzeugt somit Vertrauen und Akzeptanz. Die Umgestaltung der Praxis ist eng mit dem bestehenden Corporate Design verknüpft. Somit werden die Farb-, Text-, und Formfindung der Firmen-CI entnommen und um die Einrichtungselemente erweitert.

Das Konzept verfolgt ein einheitliches Erscheinungsbild.

Anwaltskanzlei in Aachen: Umbau & Interior Design

Umbau und Interior Design einer Rechtanwaltskanzlei in Aachen

  • Projektart: Umbau
  • Bereich: Kanzlei Rechtsanwalt
  • Anwälte: Schlun & Elseven
  • Ausführungsort: Aachen (Eilendorf)

In partnerschaftlicher Kooperation wurde die Kanzlei Schlun & Elseven von unserem Team neugestaltet. Der Auftraggeber beauftragte uns mit der Um- und Neugestaltung seiner Kanzlei in Aachen. 

Der neue klare und strukturierte Look der Kanzlei vermittelt den Mandanten, Ruhe und Seriosität aus. Diese spiegelt die Fachkompetenz der Kanzleimitarbeiter wieder und erzeugt Vertrauen und Akzeptanz. Wir entwickelten einen modernen Empfangsbereich mit einer versteckten Garderobe hinter einer Wand aus Schiebetüren. Weiterhin tauschten wir die Deckenleuchten aus oder verkleideten sie mit transparenten Motivdrucken. In den Räumen arbeiteten wir mit passenden Accessoires. Auch der Besprechungsraum wurde mit einem Farbkonzept, Kernaussagen (Wand-Typographie) und einem Multimediasystem für Videokonferenzen ausgestattet. Für den neuen, professionellen Auftritt der Räumlichkeiten nutzten wir die firmeneigenen CI – Farben und wechselnde Materialen. Das in die Interior Design integrierte 3D-Logo fügt sich nahtlos in seine Umgebung ein. Auch Pflanzen und passende Übertöpfe sind Teil des Interior Design-Konzepts. So entstand ein harmonisches Zusammenspiel aus Interior Design, Typographie und Dekoration. 

Innendesign und Realisation: Innendesign Schumacher

Werbetechnik: Grafikgarten Aachen