Praxisgestaltung für Physiotherapie in Wipperfürth

Umbau einer Praxis für Physiotherapie in Wipperfürth

  • Projektart: Umbau
  • Bereich: Praxis für Physiotherapie
  • Therapeut: Nils Schmitz
  • Ausführungsort: Wipperfürth

Problemstellung:

Diese Praxis wurde nach einem Wasserschaden von Grund auf neu gestaltet. Die hinteren Räume haben kein Tageslicht. Der größte Raum benötigt eine flexible Trennmöglichkeit. Die Praxisfarbe rot sollte im Design sein.

Unser Konzept:

Der Eingangsbereich wurde hell und offen gestaltet. Hierbei wurden schöne und sehr bequeme Stühle eingesetzt. Die Theke mit Sichtbeton-Optik wurde mit Holzelementen kombiniert. Es entsteht eine Mischung aus Industrie-Look mit der Wärme der Natur. Weiterhin integrierten wir Pflanzen als Teil der Theke. Auf der Rückseite befinden sich Schränke und Schubladen, um den Raum optimal zu nutzen. Bei der Farbauswahl wurde aus einem Signalrot ein schönes warmes Rot, welches offen, freundlich und geborgen wirkt. In Kombination mit den Holzzahlen auf den Türen rundet es den frischen Gesamteindruck ab und vermittelt Wärme. Eine perfekt abgestimmte Beleuchtung der Räumlichkeiten gibt der Praxis den letzen Schliff.

Praxis für Physiotherapie in Aachen: Neugestaltung

Neugestaltung und Interior Design einer Praxis für Physiotherapie in Aachen

  • Projektart: Umbau / Facelift
  • Bereich: Praxis für Physiotherapie
  • Arzt: Pirc
  • Ausführungsort: Aachen

Der Auftraggeber, die physiotherapeutische Praxis „Physio Pirc“ aus Aachen, beauftragte uns mit einer Konzepterstellung zur Um- und Neugestaltung der bestehenden Praxisräumlichkeiten.

Aufgabenstellung:

Ziel der Umgestaltung der Praxis für Physiotherapie war ein neues Praxiskonzept zu erschaffen, das den Patienten ein einladendes und ansprechendes Erscheinungsbild der Praxis vermittelt. Der Patient sollte schon beim Betreten der Räumlichkeiten ein „Wohlfühlerlebnis“ verspüren.

Unsere Lösung:

Die bislang kühle und unpersönliche Atmosphäre wird durch konsequente Umsetzung des Corporate Designs aufgelöst und strahlt nun durch eine klar strukturierte Neugestaltung, Ruhe, Entspannung und Wohlbefinden aus. Der kompetente und professionelle Look spiegelt die Fachkompetenz des Praxispersonals wieder und erzeugt somit Vertrauen und Akzeptanz. Die Umgestaltung der Praxis ist eng mit dem bestehenden Corporate Design verknüpft. Somit werden die Farb-, Text-, und Formfindung der Firmen-CI entnommen und um die Einrichtungselemente erweitert.

Das Konzept verfolgt ein einheitliches Erscheinungsbild.

Umbau einer Praxis für Orthopädie in Aachen

Umbau einer Praxis für Orthopädie in Aachen

  • Projektart: Umbau
  • Bereich: Praxis Orthopädie & Unfallchirurgie
  • Arzt: Dr. Med. Jens Krug & Meike Hutzenlaub
  • Ausführungsort: Aachen

Problemstellung:

Diese Praxis ist sehr stark von einem funktionellen Ablauf geprägt. Eine Umstrukturierung der Räume kam daher nicht in Frage. Die Aufgabenstellung war vielmehr eine klare, visuelle Erneuerung, mehr Licht und eine Reihe von Detaillösungen.

Unser Ansatz:

Die Empfangstheke bekam ein Facelift und wurde nicht komplett neugestaltet. Die dahinter befindlichen Schränke wurden gegen neue Schränke getauscht. Die  Aufteilung und Innenausstattung wurde an die veränderten Gegebenheiten angepasst. Die Lamellen an den Eingangsfenstern wurden durch Edelstahljalousien getauscht. Der Raum wirkt nun insgesamt offener und größer. Das Licht kann den Raum durchfluten und die Sonneneinstrahlung kann mithilfe der Jalousien individuell dosiert werden. 

Die freundlichen, grünen Wandelemente lockern die Schrankwand auf und nehmen ihr die massive Anmutung. Im Bereich der Behandlungskabinen wurde ein halboffener Raum mit Trockenbau geschlossen, alle Kabinen erhielten einen frischen grünen Vorhang. Viel Licht in diesem Teil der Praxis rundet das modernisierte Bild ab. 

In allen Behandlungsräumen, dem Flur sowie dem Wartebereich findet man je eine farbige Wand und ein besonderes Röntgenmotiv. Das eigene Röntgengerät haben wir genutzt, um spannende, alltägliche Gegenstände abzulichten. Wo normalerweise Knochen zu sehen sind, findet man nun eher ungewöhnliche Röntgenbilder, die zum Entdecken einladen. Diese wurden dann unter Anderem an die Stellen der alten Leuchtkisten gehangen. 

Ein großes 3D-Logo, große Zahlen auf den Türen der Behandlungsräume und ein Schriftzug auf der Theke ergänzen den Gesamtauftritt. Im Behandlungszimmer von Dr. med. Krug bekam die Schrankwand ein Facelift. Der Schreibtisch mit dem anschließenden Wandregal wurde auch vollständig erneuert und platzsparender angeordnet und so in seiner Funktionalität verbessert. Nun findet sich Platz für zwei Monitore, einmal um die Patientendaten einzusehen und einmal um die Röntgenbilder zu begutachten. Weiterhin wurden überall neue und auch mehr Lichtquellen montiert. 

Die Neugestaltung der Praxis mit weißen Möbeln und grünen Akzenten verleiht den Räumen eine wohltuende Frische und Klarheit. Ein Plus für Patienten und Personal.

Innendesign für Physiotherapie- & Osteopathie-Praxis in Köln

Innendesign für Physiotherapie- & Osteopathie-Praxis in Köln

  • Projektart: Umbau
  • Bereich: Physiotherapie & Osteopathie-Praxis
  • Arzt: Gerhards / Beemelmanns
  • Ausführungsort: Köln

Der einfache und funktionale Grundriss der Praxis wurde beibehalten. Die Farbe Grün wurde übernommen und um 3 weitere Töne erweitert. Die Räume spielen nun mit 4 verschiedenen Grüntonen, weiß und Holz. Die Praxis spiegelt so eine freundliche, einladende, aber keinesfalls bunt-überladene Atmosphäre wieder. Das Besondere des Konzepts ist die räumliche Lösung für den Empfang, der nun schön in den Raum integriert ist und viel Platz für Unterlagen und einen zweiten Arbeitsplatz bietet.  Gleichzeitig wird durch die Neugestaltung der Arbeitsplatz diskret vor „neugierigen Blicken“ geschützt.

Ebenso der Stauraum für Handtücher und Behandlungstools im Flur wurde überarbeitet, so dass dieser einen ausgeräumten und geordneten Eindruck hinterlässt.

In den Behandlungsräumen gibt es nun kleine Tische für das Anamnesegespräch und die Möglichkeit, die Lichtverhältnisse individuell an die Therapieform anzupassen.  Abstrakte Bildmotive in passenden Grün- und Gelbtönen geben den Räumen den letzten Schliff. Große Zahlen und Piktogramme runden optisch das moderne Gesamtkonzept ab.  

Praxisgestaltung Frauenarzt Geilenkirchen

PRAXISGESTALTUNG FRAUENARZT GEILENKIRCHEN​

  • Projektart: Umbau
  • Bereich: Praxis für Gynäkologie
  • Arzt: Mechery
  • Ausführungsort: Geilenkirchen (Kreis Heinsberg)

Die Praxis in Geilenkirchen aus den frühen Achtzigern erhielt im Rahmen eines umfassenden Neustylings, ein patientenfreundliches Interior Design. Mit modernen Holzelementen erhalten die Räume eine freundliche und behagliche Atmosphäre.

 Schon beim Eintreten in die Praxis fällt der Blick auf dem Empfang, welcher auch die hölzernen Elemente aufgreift. An der Theke werden diese zu zwei Kommunikationsinseln zwischen den Patientinnen und den Angestellten. Auf den Wänden befinden sich grafisch schön gesetzt Zitate. Diese kommunizieren mit dem Betrachter und teilen für die Praxis wichtige Aussagen mit. Unterhalb bindet sich immer ein grafisches Signet. Die neue Beleuchtung lässt alle Räume in neuen Glanz erscheinen. Im Wartebereich wurden hochwertige und strapazierfähige Stühle eingeplant. Auch hier wiederholt sich das Holzthema als Hintergrund für die modernen Zeitschriftenhalter. Kein Magazin-Chaos mehr auf den Tischen. Ein Parkplatz für Kinderwagen und ein hüfthoher Raumteiler als Abgrenzung der Kinderspielecke runden das Raumkonzept ab. Die Praxis erhielt auch eine komplett neue Beschilderung der Behandlungsräume.  

Umbau & Innendesign für Zahnarzt in Aachen

UMBAU & INNENEINRICHTUNG ZAHNARZT-PRAXIS AACHEN

  • Projektart: Umbau & Inneneinrichtung
  • Bereich: Zahnarzt-Praxis
  • Arzt: Dr. Med. Ghaleb Al-Madhi
  • Ausführungsort: Aachen

Aus einer Anfrage eines neuen Corporate Designs für eine Praxis in Aachen wurde ein Corporate Interior Design.

Aufgabenstellung: 

Die kühle, in die Jahre gekommene Inneneinrichtung der 80er Jahre sollte einem freundlichen Erscheinungsbild weichen. Die Zahnarztpraxis sollte offen und clean wirken. 

 

Unsere Lösung: 

Blaue Elemente wie Wandfarbe, Logo und dazu abgestimmte Möbel geben der Praxis nach der Umgestaltung eine moderne Atmosphäre. Die blau transparenten Türen des Empfangbereichs wirken leicht.

kleines budget
grosse wirkung

Fazit: Ein gutes Beispiel, wie man mit geringen Mitteln, (richtig eingesetzt) eine große visuelle Veränderung erzielen kann. Die Reduzierung auf das Wesentliche legt den Fokus der Praxis auf die professionelle Behandlung.

Innendesign Schumacher Plan