Innenarchitektur und Corporate Architecture in der Rechtanwaltskanzlei Schlun & Elseven in Köln

  • Projektart: Umbau / Facelift
  • Bereich: Kanzlei
  • Anwälte: Schlun & Elseven
  • Ausführungsort: Köln

Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit in der Dependance in Aachen, beauftrage uns die Kanzlei Schlun & Elseven das entwickelte Corporate Interior Design auch auf die Kanzlei in Köln zu übertragen. 

Auch hier arbeiteten wir wieder in partnerschaftlicher Kooperation. Einzelne Elemente des Außenauftritts wurden zu Gunsten einer klareren Kommunikation verfeinert. Im Empfangsbereich ist eine Wand in Betonoptik und ein 3D – Logo der Kanzlei installiert worden. Im Besprechungsraum planten wir in eine neue Leichtbauwand Komponenten und Elektronik für Videokonferenzen, sowie Module zur Verbesserung der Raumakustik. Eine andere Wand füllt nun ein Sideboard in Betonoptik. Dieses verdeckt einerseits den Router (Internet) sowie die Telefonanlage, schafft auf der anderen Seite zusätzlichen, unauffälligen Stauraum. Über dem Board befindet sich nun ein weiteres Akustikmodul mit Motivdruck (Kanzleilogo). Die Wände der Büroräume wurden in CI Farben gestrichen. Die Glastüren der Büroräume haben einen Sichtschutz (Milchglas-Optik) bekommen. Im Flur installierten wir Signaltafeln. Auch hier fügten sich viele einzelne Disziplinen zur Corporate Architecture zusammen.

Innenarchitektur und Realisation: Innendesign Schumacher

Werbetechnik: Grafikgarten Aachen

 

Zusammenfassung
Innenarchitektur & Corporate Architecture: Anwaltskanzlei in Köln
Thema
Innenarchitektur & Corporate Architecture: Anwaltskanzlei in Köln
Beschreibung
Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit in der Dependance in Aachen, beauftrage uns die Kanzlei Schlun & Elseven das entwickelte Corporate Interior Design auch auf die Kanzlei in Köln zu übertragen.
Autor
Autor
Innendesign Schumacher
Logo